AG Austausch

Wer sind wir?

Als AG Austausch sind wir eine ehrenamtliche Lokalgruppe der bvmd (Erkärung: hier) und organisieren vierwöchige Austauschaufenthalte in Deutschland und im Ausland. Wir informieren und begeistern hoffentlich viele Medizinstudierende in Homburg für Auslandsfamulaturen. Auch Studierende, die für ein Praktikum zu uns nach Homburg kommen, lassen wir nicht allein: Wir sorgen für die Unterkunft, organisieren ein Freizeitprogramm und finden auch einen passenden Praktikumsplatz auf der richtigen Station. Als Contact persons stehen wir jedem ausländischen Studenten Frage und Antwort. Hier macht uns der Austausch mit bisher fremden Kulturen eine Freude. Weitere Infos zu unserer Arbeit findest du auf: https://www.bvmd.de/unsere-arbeit/austausch/

Schon immer mal Lust gehabt, nach einem anstrengenden Tag den Arztkittel abzustreifen und ins Meer zu springen? Am Wochenende Weltwunder in Südamerika zu erkunden? Neue Landschaften in Japan zu erforschen oder einen komplett neuen Lebensstil kennenzulernen? Und dabei zusätzlich einen Monat Famulatur absolvieren und Klinikalltag mal anders erleben?

Die bvmd macht's möglich: Du kannst aus über 90 Ländern auf der ganzen Welt wählen und dich für einen mindestens vierwöchigen Famulantenaustausch bewerben. Kostentechnisch musst du dabei nur für die Fahrtkosten und die Bewerbungsgebühr aufkommen. Die Gebühr beträgt derzeit 100 Euro für einen Famulatur- und Forschungsaustausch und 80 Euro für einen Public Health Austausch.

Wem selbst Fahrt und Gebühr zu viel werden: Für alle Länder gibt es bei Beantragung einen Fahrtkostenzuschuss und bei einem selbst geschriebenen Erfahrungsbericht kriegst du auch einen Teil der Bewerbungsgebühr zurück!

Den Rest wie z.B. ein kleines Taschengeld und die Bezahlung der Unterkunft übernehmen komplett die bvmd und der Deutschakademische Austauschdienst (DAAD), der den Austausch finanziell unterstützt.

Und wie die Lokalgruppe in Homburg kümmert sich auch die Lokalgruppe in deiner ausgewählten Stadt um dich und organisiert Ausflüge und andere Freizeitaktivitäten. So bist du die vier Wochen nicht allein, sondern erhältst ultimative Insidertipps von einheimischen Medizinstudierenden.

Bewerbungszeiträume sind vom 15.10. bis 15.11. für eine Famulatur-, einen Forschungs- oder Public Health Austausch im Sommer. Vom 15.04. bis 15.05. für einen Austausch im Frühling.

Dafür musst du dich zunächst bei der bvmd registrieren und ein Profil anlegen: https://www.bvmd.de/intern/

Nachdem du das erledigt hast, geht's an den Papierkram: Für deinen Auslandsaufenthalt brauchst du:

Das Austauschprojekt der bvmd ist nicht nur exklusiv für Kliniker. Auch Vorkliniker können einen Monat im Ausland verbringen - das im Rahmen eines Forschungsprojektes oder eines Public-Health-Projektes!

Auf den jeweiligen Webseiten findest du dazu mehr Informationen.

Forschungsaustausch: https://www.bvmd.de/wer-wir-sind/arbeitsgruppen/ag-forschungsaustausch/

Public-Health-Austausch: https://www.bvmd.de/wer-wir-sind/arbeitsgruppen/ag-public-health/

Natürlich dürfen und können sich auch Kliniker für Public-Health- oder Forschungsprojekte bewerben!

Der Austausch klappt nur mit der Hilfe vieler ehrenamtlich engagierter Menschen. Deswegen freuen wir uns natürlich immer über neue Gesichter bei unseren Treffen!

Wer gerne Menschen aus anderen Kulturkreisen kennenlernt und Zeit mit ihnen verbringt, kann Ansprechpartner (Contact person) werden und einen ausländischen Praktikanten betreuen. Aber auch organisationtechnisch kann zusätzliche Hilfe nicht schaden: Wer gerne Infoabende planen möchte, Unterkünfte suchen oder auf Stationen nach freien Praktikumsplätzen fragen will, ist in unserer Lokalgruppe ebenso herzlich willkommen!

Deswegen einfach anschreiben und zum nächsten Treffen kommen!

Kleiner Tipp: Wer in unserer AG mitmacht oder sich anderweitig sozial engagiert, bekommt extra Punkte bei der Bewerbung ins Ausland und steigert so seine Chancen für eine Zusage ;-)

Wie fast jeder zu sagen pflegt: Es gibt keine dumme Fragen!

Deswegen schreibt uns einfach an, wenn irgendetwas unklar ist oder euch Kopfschmerzen bereitet.

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Für mehr Informationen über unsere Arbeit liket am besten unsere Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Bvmd-AG-Austausch-Homburg-291987931217164