Bundesvertretung der Medizinstudierenden in Deutschland e. V.

Wer oder was ist die bvmd?

Die Bundesvertretung der Medizinstudierenden e.V. (kurz: bvmd) ist ein ehrenamtlicher, politisch orientierter Zusammenschluss von medizinischen Fakultäten, um Medizinstudierenden auf regionaler und nationaler Ebene eine Stimme zu geben und ihre Interessen zu verteidigen. Sie stellt den Dachverband der 38 medizinischen Fachschaften dar. Daneben setzt sich die bvmd dafür ein, den Zusammenhalt von Medizinstudierenden national und international zu fördern. Mithilfe von Lokalgruppen in den jeweiligen Städten organisiert die bvmd unterschiedliche Projekte wie Famulaturen, Forschungsprojekte oder Gesundheitssystemprogramme im Ausland. Falls du dich für die Arbeit der bvmd interessierst, kannst du auf www.bvmd.de weitere nützliche Informationen sammeln.

Als AG Austausch sind wir eine ehrenamtliche Lokalgruppe der bvmd und organisieren vierwöchige Austauschaufenthalte in Deutschland und im Ausland. Wir informieren und begeistern hoffentlich viele Medizinstudierende in Homburg für Auslandsfamulaturen. Auch Studierende, die für ein Praktikum zu uns nach Homburg kommen, lassen wir nicht allein: Wir sorgen für die Unterkunft, organisieren ein Freizeitprogramm und finden auch einen passenden Praktikumsplatz auf der richtigen Station. Als Contact persons stehen wir jedem ausländischen Studenten Frage und Antwort. Hier macht uns der Austausch mit bisher fremden Kulturen eine Freude. Weitere Infos zu unserer Arbeit findest du auf: https://www.bvmd.de/unsere-arbeit/austausch/

Schon immer mal Lust gehabt, nach einem anstrengenden Tag den Arztkittel abzustreifen und ins Meer zu springen? Am Wochenende Weltwunder in Südamerika zu erkunden? Neue Landschaften in Japan zu erforschen oder einen komplett neuen Lebensstil kennenzulernen? Und dabei zusätzlich einen Monat Famulatur absolvieren und Klinikalltag mal anders erleben?

Weitere Informationen findest du hier!